„Selbstbewusst im eigenen Körper.“

7. Mitteldeutsches Positiventreffen.

Menschen mit HIV, aus allen Teilen der Gesellschaft, unabhängig von sozialer, ethnischer, kultureller oder religiöser Herkunft sowie von sexueller Identität oder vom Alter haben sich für ein gemeinsames Ziel zusammengeschlossen. »PositHIV mitteldeutschland« steht für eine gemeinsame Vernetzung von Menschen mit HIV aus dem mitteldeutschen Raum. Jährlich finden Vernetzungstreffen statt. Zahlreiche Teilnehmer*innen kommen zum informativen Austausch aus den benannten Bundesländern zusammen.

Vom 07. bis zum 09. Februar wird nach Leipzig geladen. Themen des Wochenendes sind „Update HIV“, „Gesunde Ernährung“ sowie „Selbstbewusst im eigenen Körper“.

Der Flyer klärt über Anmeldemodalitäten auf.