Mythos Jungfernhäutchen | Rosa Bömelburg

Aktuelles » Termine » Mythos Jungfernhäutchen | Rosa Bömelburg

Start: 23. Mai 2017 19:30
Ende: 23. Mai 2017 21:00
Kosten: Free
Organisator: Aids-Hilfe Dresden e.V.
Telefon: 03514416142
Ort: Stadtteilhaus
Adresse: Prießnitzstrasse 18, Dresden, Deutschland, 01099
Google Maps

Das Jungfernhäutchen – eine Haut, die den Scheideneingang verschließt? Falsch! Es ranken sich viele Mythen und Missverständnisse um das sogenannte Hymen. Angefangen von der anatomischen Beschaffenheit, über das Reißen beim ersten Geschlechtsverkehr bis hin zu kulturellen und religiösen Vorstellungen zur Jungfräulichkeit. Einige dieser Irrtümer schränken Frauen in ihrer sexuellen Selbstbestimmung ein – sie gilt es aufzuklären. Nicht ohne Folgen können riskante Operationen sein – sie gilt es zu verhindern.

Im Rahmen des Projekts „Support your Pussy“ will die Aids-Hilfe Dresden an diesem Abend gemeinsam mit der Referentin Rosa Bömelburg den Fakten rund um das Jungfernhäutchen nachgehen und die Mythen ein für alle Mal zerstreuen.