Diplom- und Magisterarbeiten

Sie finden hier eine Aufstellung von Abschlussarbeiten, die in Kooperation mit der Aids-Hilfe Dresden entstanden sind. Wenn Interesse besteht, stellen wir gern für Sie den Kontakt zum / zur jeweiligen Autor/in her. Sie erreichen uns per E-Mail und Telefon.

2005

Erik Dollwetzel (FH Erfurt): „Möglichkeiten und Grenzen der HIV/AIDS-Prävention im virtuellen Raum am Beispiel des Internetforums GayRomeo“

Angela Hamm (Hochschule Harz Wernigerode): „Steuerliche Grundlagen zur Unterscheidung von Spenden und Sponsoring unter Einbeziehung des Aids-Hilfe Dresden e.V.“

2004

Simone Flemming (FH Lausitz): „Schutz- und Risikoverhalten in sexuellen Interaktionen. Ansätze in der HIV-Prävention“

2002

Bernd Möller (FH Erfurt): „Chatberatung – Möglichkeiten und Grenzen am Beispiel der deutschen Aids-Hilfen”

2001

Kathrin Jentzsch (FH Görlitz): „Der HIV-Antikörpertest als Mittel der Prävention bei Asylbewerberinnen und Asylbewerbern. Ein Vergleich zwischen den Bundesländern Bremen und Sachsen.“

  • Diplomarbeit – vollständiger Text (220 KB)
  • Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung durch die Autorin

2000

Yvonne Nebel (damals: Hübner) (Uni Leipzig): “Migration und AIDS. Eine Situationsanalyse am Beispiel Sachsen.”

  • Magisterarbeit – vollständiger Text (990 KB)
  • Veröffentlichung mit freundlicher Genehmigung durch die Autorin