Sex und Rausch

Donnerstag 06.06.19 von 19:00 bis 22:00 Uhr

Kukulida Dresden | Martin-Luther-Str. 1 | 01099 Dresden.

Ist Sex allein nicht berauschend genug? Braucht es luststeigernde Substanzen wie MDMA, Ketamin oder Poppers? Fällt Sex unter Alkoholeinfluss schon unter die Kategorie „Sex und Rausch“? Was sind Motive für den Substanzkonsum, welche Risiken gibt es und wie kann Schadensminderung und Infektionsprophylaxe aussehen? So viele Fragen! Gemeinsam mit den Projekten SONAR und Mobilix vom Fixpunkt e.V. aus Berlin und dem Berliner Drogennotdienst geht die Aids-Hilfe Dresden ihnen auf den Grund. Eure Beiträge runden den Abend ab. Freuen wir uns auf einen berauschenden Abend mit zärtlicher Stimulation des größten Sexorgans.

Anmeldung per Mail oder über Facebook.

—-

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

Weiterhin findet eine Förderung durch die Stadt Dresden statt.