6. Mitteldeutsches Positiventreffen

Menschen mit HIV, aus allen Teilen der Gesellschaft, unabhängig von sozialer, ethnischer, kultureller oder religiöser Herkunft sowie von sexueller Identität oder vom Alter haben sich für ein gemeinsames Ziel zusammengeschlossen. »PositHIV mitteldeutschland« steht für eine gemeinsame Vernetzung von Menschen mit HIV aus dem mitteldeutschen Raum. Das Projekt wird durch die regionalen AIDS-Hilfen in Sachsen, Sachsen-Anhalt und Thüringen unterstützt. Zweimal im Jahr finden Vernetzungstreffen statt. Zahlreiche Teilnehmer*innen kommen zum informativen Austausch aus den benannten Bundesländern zusammen.

Am 05. bis 07. Oktober wird nach Chemnitz geladen. Themen des Wochenendes sind “HIV im Alter”, “HIV und Sexualität/Partnerschaft” und einem “Update rund um HIV”.

Der Flyer klärt über Anmeldemodalitäten auf und kann hier heruntergeladen werden.

Aktuelle Informationen via facebook: www.facebook.com/PositHIV.info

Weitere Infos unter: http://www.posithiv.info/

Alle Fotos: © posithiv.info