Danke!

Ihr kennt unseren instagram-account noch nicht? Dann schnell abonnieren: aidshilfedresden Neben tollen Bildern, seid ihr immer auf dem aktuellsten Stand aller Aktionen der Aids-Hilfe…

Der #csddresden2018 neigt sich dem Ende. Die #aidshilfedresden schaut auf schöne Erlebnisse zurück: Wir waren mit der #wildehilde und #henry vom @adfc.de bei der #demo dabei und haben auf #prävention #kondom #pep #prep #tasp und #selbsttest hingewiesen. Wir waren auf dem #straßenfest mit der Möglichkeit dabei sich auf #hiv #aids #syphilis und #hepatitis testen zu lassen. Fast 40 Menschen haben das Angebot genutzt! Im #vereinezelt konnten wir das #buddy Projekt und die Arbeit der Schwestern vorstellen. Wir waren gleich zwei Mal in der @boysbardresden – zwei sehr schöne und erfolgreiche Abende! Mit Patsy haben wir im #kukulida über #feminismus und #aktivismus und #queer diskutiert. Wir haben viele Menschen kennen gelernt und interessante Gespräche geführt. Und nicht zuletzt konnten wir hier die 400 Follower Marke knacken. .
.
Herzlichen Dank an @boysbardresden @grunwaldstefan @sisteralmaspi @sisterlilyspi für die Kooperation. Danke an meine Ehrenamtlichen für eure Arbeit! Und ganz lieben Dank an die Mitarbeiter_innen der Aids-Hilfe Dresden!

© AHD

Diese Maßnahme wird mitfinanziert mit Steuermitteln auf der Grundlage des von den Abgeordneten des Sächsischen Landtages beschlossenen Haushaltes.

Weiterhin findet eine Förderung durch die Stadt Dresden statt.