Schmierinfektion

  • ist die Übertragung von Krankheitserregern durch Kontakt mit Gegenständen, auf denen infektiöses Material (z.B. Eiter, Wundsekrete, Harn) verschmiert ist.