CSD - 07.2008


Der Christopher-Street-Day stand vor der Tür. Natürlich zog traditionell der CSD-Umzug durch die Dresdner Innenstadt und selbstverständlich gab es genügend Partys zum Abfeiern. Und wie in jedem Jahr, hat sich auch die Aids-Hilfe Dresden wieder am Event beteiligt. Aber Grund zum ausgelassen Feiern hatte der Verein wenig. Die Präventionsbotschaft “Kondome schützen – praktiziere safer sex” ist den meisten bekannt. Aber was nutzt das Kondom im Kopf? Und geht es wirklich immer nur um Kondome. Oder geht’s um mehr? Es geht um mehr! Es geht um die Gestaltung von Beziehungen – egal ob beim Fünf-Minuten-Quickie oder in der lang andauernden Partnerschaft. Ja, es geht um gegenseitigen Respekt und letztendlich auch um Selbstliebe und -pflege. Genau diese Themen wird die Aids-Hilfe Dresden mit ihrer Aktion “Pflege deinen Schwanz” dem CSD-Publikum (vornehmlich den anwesenden Männern, wie der Titel der Aktion deutlich mitteilt) auf dem Theaterplatz zur Abschlusskundgebung nahe bringen.