HIV-Community-Preis – Jetzt bewerben!

Wer sich in seiner Stadt oder Gemeinde gezielt für die Verbesserung der Lebenssituation
und Versorgung von Menschen mit HIV einsetzt, kann sich ab dem 1. Dezember 2016 wieder um den HIV-Community-Preis bewerben. Die Deutsche AIDS-Gesellschaft, die Deutsche AIDS-Hilfe, die Deutsche Arbeitsgemeinschaft niedergelassener Ärzte in der Versorgung 
HIV-Infizierter (dagnä) und das forschende Pharmaunternehmen Janssen loben in diesem Jahr den Förderpreis zum dritten Mal aus. Der HIV-Community-Preis ist mit 12.000 Euro dotiert und […]

Herzinfarkt-Risiko bei HIV-Infizierten deutlich höher als bislang angenommen?

Menschen mit HIV haben gegenüber der Allgemeinbevölkerung ein bis zu doppelt so hohes Risiko für einen Schlaganfall oder Herzinfarkt, so eine Studie der Feinberg School of Medicine an der Northwestern University in Chicago. Für die Untersuchung wurden seit 1995 erhobene Daten von rund 20.000 Menschen mit HIV ausgewertet und mit Daten von Nichtinfizierten verglichen. Erhöht war das Risiko auch dann, wenn die Virenmenge im Blut durch HIV-Medikamente unter die Nachweisgrenze […]

Kurzer Rückblick auf 2016

Das Jahr begann mit einem Highlight der ganz besonderen Art. Herzlich von Tess und Frank eingeladen, begaben wir uns heiß geföhnt und frisch gebügelt ins Qualitiy Plaza Dresden. Anlässlich des […]

LAG Queeres Netzwerkes Sachsen feiert erfolgreichen Auftakt mit Staatsministerin Petra Köpping

Am 05. Dezember 2016 fand ab 11:00 Uhr die feierliche Auftaktveranstaltung der Landesarbeitsgemeinschaft (LAG) Queeres Netzwerk Sachsen statt, dem auch die Aids-Hilfe Dresden angehört. Im Festsaal des Stadtmuseums Dresden feierten rund 50 Gäste aus Politik, Zivilgesellschaft und Verwaltung mit Sachsens Gleichstellungsministerin Petra Köpping und den Vertreter_innen der LAG und ihrer Mitgliedsvereine. Anlass war die Herstellung der Arbeitsfähigkeit der LAG-Fachstelle in der Dresdner Neustadt. Die Sächsische Staatsministerin für Gleichstellung und Integration […]

WeltAidsTag – Herzlichen Dank!

Zahlreiche schöne Aktionen sorgten für viel Sichtbarkeit im öffentlichen Raum. Wir sagen herzlich Danke an alle Restaurants, Kneipen, Spätis, Vereinshäuser sowie freie Projekte. Durch eure Erlaubnis, unsere Plakate zur Kampagne #positivzusammenleben aufhängen zu dürfen, war es fast unmöglich, den WeltAidsTag zu übersehen. Danke auch an alle Empfänger*innen unserer kleinen Nettigkeiten egal ob in der Uni, auf der Straße oder in der Aids-Hilfe selbst. Die Ehrung des Ehrenamtes und von Schwester […]