39. HIV-Aids-Fortbildung

Im epidemiologischen Bulletin 50/2016 wurde bereits über einen weiterhin verstärkten Anstieg von Syphilis-Infektionen bei Männern, die Sex mit Männer haben, berichtet. Inzidenzen zeichneten den Anstieg, auch in Sachsen insbesondere in Leipzig aber auch in Dresden, nach. Als Einschätzung mahnt das Robert-Koch-Institut (RKI) an, dass die derzeit verfügbaren Maßnahmen zur Prävention, Diagnostik und Therapie der Syphilis in Deutschland weiter ausgebaut und verbessert werden sollten. Neben einer detaillierten Analyse der Meldedaten, ist […]

Zero Discrimination Day

Am 1. März ist der Zero Discrimination Day! UNAIDS ruft dazu auf, an diesem Tag ein deutliches Zeichen gegen Diskriminierung zu setzen. Viele Menschen erfahren in ihrem Leben Diskriminierung – aufgrund der unterschiedlichsten Merkmale. Auch Menschen mit HIV erleben immer wieder Ablehnung und Ausgrenzung aufgrund ihrer Infektion. Das hält viele Menschen davon ab, offen und ehrlich mit HIV umzugehen oder sich testen zu lassen. Diskriminierung steht der Prävention im Wege […]

Weil ich es mir wert bin.

Test im Bunker. Am 06. April, ab 19 Uhr findet in gewohnter Atmosphäre eine Testaktion im Bunker statt. Es besteht die Möglichkeit, sich auf HIV, Hepatitis sowie Syphilis testen zu […]

Die Legalisierung von Prostitution senkt die HIV-Rate bei Sexarbeiterinnen

Länder, in denen Sexarbeit zumindest in Teilen legal ist, haben eine deutlich geringere HIV-Prävalenz bei Sexarbeiterinnen als Länder, in denen Sexarbeit vollständig kriminalisiert ist. Dies zeigt eine im Fachmagazin The Lancet veröffentlichte Studie des National Inequalities Institute der London School of Economics and Political Science, für die Daten (hauptsächlich zu Frauen in der Sexarbeit) aus 27 europäischen Ländern, darunter auch Deutschland, ausgewertet wurden. Demnach beträgt in den 17 untersuchten Staaten, […]

Mister Sachsen und Aids-Hilfe Dresden riskieren kalte Füße

UPDATED: Fotos online. Anlässlich des 19. Dresdner Faschingsschwimmens – veranstaltet durch den Landesverband Sachsen der Deutschen Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG) am 5. Februar ab 10 Uhr – kommt es zu einer besonderen Aktion. Philipp Schneider, amtierender Mister Sachsen, stürzt sich mutig in die eisigen Fluten der Elbe. Das Ganze steht symbolisch unter einem wichtigen Motto. Philipp riskiert kalte Füße, um auf Themen zur sexuellen Gesundheit aufmerksam zu machen. Als Rettungsschwimmer der DLRG […]